Allgemeine Geschäftsbedingungen*

 

Unsere Veranstaltungen sind grundsätzlich alkoholfrei.

 

ANMELDUNG

Das Mindestalter für alle Veranstaltungen beträgt 18 Jahre.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung, da du sonst eventuell einen Platz reservierst, den andere gern gehabt hätten und so kurzfristig dann nicht mehr kommen können. Die Anmeldung für die Veranstaltungen kann über die Homepage, E-Mail oder Telefon erfolgen und wird telefonisch oder per E-Mail bestätigt.

Die vollständige Teilnahmegebühr entsprechend der Veranstaltungs-beschreibung ist bei Veranstaltungsbeginn bar zu bezahlen.

 

RÜCKTRITT

Bei einer Absage nach Anmeldeschluss erwarten wir eine Ausfallgebühr in Höhe der Veranstaltungskosten, die spätestens bei der nächsten Veranstaltung fällig wird.

Bei vorzeitigem Abbruch der Veranstaltung wird die Teilnahmegebühr nicht erstattet.

Bei Absage der Veranstaltung wegen zu geringer Teilnehmerzahl, Erkrankung der Seminarleiterin oder anderer wichtiger Gründe werden die angemeldeten Teilnehmer frühestmöglich per E-Mail informiert. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

 

HAFTUNG

Jeder Teilnehmende trägt die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen selbst. Ansprüche auf Schadenersatz im Zusammenhang mit der Teilnahme an einer Veranstaltung bestehen nicht, ausgenommen sind vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten.   

Der Veranstalter haftet nicht für Schäden an Eigentum und Gesundheit. Eine ärztliche Dauerbehandlung oder psychische Erkrankung ist dem Veranstalter bei Anmeldung mitzuteilen.

Die Veranstaltungen ersetzen keinen Arzt oder Heilpraktiker und sind kein Ersatz für psychotherapeutische oder medizinische Behandlungen. Die Anweisungen der Seminarleiterin sind Vorschläge, denen die Teilnehmer aus freiem Willen und nur insofern nachkommen, soweit sich dies mit ihrer Freiheit vereinbaren lässt.

 

DATENSCHUTZ

Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmende mit der Verarbeitung seiner persönlichen Angaben für interne Zwecke [z.B. der Bekanntgabe von Terminänderungen oder dem Versand des Newsletters] einver-standen. Persönliche Angaben der Teilnehmer werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Sind keine weiteren Informationen erwünscht, kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen werden.

 

* bei Sonderveranstaltungen gelten die Bedingungen des jeweiligen Veranstalters.

 

Stand: Januar 2017